Daniel Köbler

Sprecher für Finanzen und Beteiligungen, Soziales, Arbeit, Familie, Bildung, frühkindliche Bildung, Inklusion und Sport

Mein Herzensanliegen ist die soziale Gerechtigkeit. Kinderarmut bekämpfen, Menschen mit Behinderungen Teilhabe ermöglichen und bezahlbaren Wohnraum schaffen sind dabei wichtige Ziele. In meiner Arbeit  im Landtag bin ich für die Themen Soziales und Arbeit, Kinder und Familien, Bildung, Inklusion, Finanzen und Beteiligungen und Sport zuständig.

 

  • Geboren am 3. April 1981 in Mainz
  • Verheiratet, Vater von drei Töchtern
  • Politikwissenschaftler
  • Landesliste RLP, Platz 2

 

Mitgliedschaften in Gremien des Landtags

 

  • Stellvertretender Vorsitzender Ausschuss für Soziales und Arbeit
  • Ausschuss für Bildung
  • Petitionsausschuss
  • Strafvollzugskommission
  • Landesjugendhilfeausschuss
  • Datenschutzkommission (Stv.)
  • Haushalts- und Finanzausschuss (Stv.)

 

Mitgliedschaften in Gremien mit direktem Bezug zum Landtagsmandat

 

  • Landessportkonferenz
  • Beirat der Investitions- und Strukturbank
  • Landesbeirat Familienpolitik
  • Erweiterter Vorstand des Städtetages
  • Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung
  • Landesbürgschaftsausschuss (Stellv.)
  • Landesbeirat Migration und Integration (Stellv.)
  • Kuratorium der Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz (Stellv.)
  • Beirat Heimerziehung der 50er und 60er Jahre
  • Beirat des Härtefonds des Landes Rheinland-Pfalz zur Unterstützung der Opfer des Nationalsozialismus
  • Landesbeirat für den Vollzug der Abschiebungs- und Zurückweisungshaft Rheinland-Pfalz (Stellv.)

Meine Pressemitteilungen

Bericht zur Lage von Menschen mit Behinderungen: Wir gehen den Weg weiter
Im Plenum wurde der Siebte Bericht zur Lage von Menschen mit Behinderungen in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Dazu äußert sich der inklusionspolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion, Daniel Köbler: „Der Bericht zeigt, dass wir schon einiges erreicht, aber auch noch Herausforderungen zu bewältigen haben: Ich freue mich, dass die Anzahl arbeitsloser Menschen mit Schwerbehinderung zurückgegangen ist. Aber es bleibt viel…
Mauss-Spenden-Affäre im Rechtsausschuss: Umfangreiche Ermittlungen früher als bislang bekannt – CDU schweigt
Zum heutigen Rechtsausschuss äußert sich Pia Schellhammer, Parlamentarische Geschäftsführerin: „Es hat sich heute gezeigt, um welche Dimensionen es sich bei den Ermittlungen handelt. 31 Aktenordner, diverse Dokumente und 9 Datensicherungen muss die Staatsanwaltschaft durchforsten. Sogar ein Bundesministerium wurde durchsucht. Wieder einmal hat die CDU geschwiegen statt aufzuklären. Nicht eine Frage…

Übersicht über meine Einkünfte

PDF 192,53 KB