Landwirtschaft & Weinbau

Die Landwirtschaft ist für Rheinland-Pfalz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Rheinland-Pfalz ist gleichzeitig bundesweit das Land mit dem größten jährlichen Wachstum an biologisch bewirtschafteter Fläche – ein GRÜNER Erfolg! Bedeutende Weinbaugebiete prägen das Landschaftsbild von Rheinland-Pfalz, bieten vielfältige Arbeitsplätze und produzieren hervorragende und immer öfter auch biologische Weine, ganz nach dem Motto „Klasse statt Masse“.

Die Auswirkungen des landwirtschaftlichen Anbaus auf unsere Umwelt wollen wir möglichst gering halten.  Immer mehr Menschen kaufen gezielt biologisch und regional ein. Durch ihre Nachfrage unterstützen sie direkt die biologische Vielfalt und eine regionale intakte Landwirtschaft. Deshalb fördern wir Erzeugergemeinschaften und Direktvermarktung. Wir fördern Nischen für regionale Spezialitäten und unterstützen die Entwicklung eines Regionalsiegels. Und wir setzen uns für gute Tierhaltungsbedingungen und deren Kennzeichnung ein.

Eine Grundlage für ein besseres Verständnis, wie unsere Lebensmittel entstehen, ist die Ernährungsbildung. Wir haben uns seit 2011 auf den Weg gemacht, die Versorgung mit biologisch und regional erzeugten guten Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung, in den Kitas und Schulen, deutlich zu verbessern und unterstützen entsprechende Programme und Projekte in Kitas und Schulen, aber auch für Erwachsene.

Pressemitteilungen zum Thema

Insektensterben stoppen – Artenvielfalt ist unsere Lebensgrundlage
Zur Aktuellen Debatte der GRÜNEN Landtagsfraktion „Insektensterben stoppen - Artenvielfalt ist unsere Lebensgrundlage“ erklärt Andreas Hartenfels, umweltpolitischer Sprecher: „Unser rheinland-pfälzisches Umweltministerium arbeitet mit der Aktion Grün intensiv am Erhalt unserer Artenvielfalt. Denn die Artenvielfalt in Deutschland und Rheinland-Pfalz nimmt rapide ab: Von 557 ehemals bei uns heimischen Wildbienenarten ist knapp…
Bundesregierung muss Schafhalter mit Weidetierprämie unterstützen
Zu der Übergabe einer Unterschriftenliste des Bundesverbands Berufsschäfer e.V. vor dem rheinland-pfälzischen Landtag erklärt der umweltpolitische Sprecher Andreas Hartenfels, der die Unterschriften für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRUENEN im Landtag Rheinland-Pfalz entgegennahm: „Wir begrüßen die Forderung der Schäferinnen und Schäfer nach einer Weidetierprämie aus der ersten Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik…