Vertrauensvolle Gespräche mit evangelischen Kirchen weitergeführt

Zum Gedankenaustausch von Vertreterinnen und Vertretern der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und der drei evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz erklärt Daniel Köbler, Fraktionsvorsitzender:
„Gegenstand der vertrauensvollen und konstruktiven Gespräche waren neben dem Sonntagsschutz, der Reformationsdekade und der Subsidiarität auch die Themen Klimaschutz und Energiewende, Staatsleistungen und kirchliches Arbeitsrecht.
Der Gedankenaustausch zu wichtigen gesellschaftspolitischen und kirchenpolitischen Themen mit den evangelischen Kirchen ist uns sehr wichtig. Ich freue mich daher, dass wir diese Gespräche auch zukünftig fortführen wollen.
Die Kirchen übernehmen nicht nur wichtige gesellschaftliche Aufgaben in unserem Land, sondern  prägen unsere Gesellschaft in vielfacher Hinsicht. Erfreut haben wir festgestellt, dass wir bei zahlreichen Themen ähnliche Ziele verfolgen. So ist der Klimaschutz  ein Kernanliegen nicht nur der Fraktion, sondern auch der evangelischen Kirchen, wie auch der Beschluss der EKD-Synode von November 2013 zeigt“.
Auf Seiten der drei evangelischen Kirchen nahmen unter anderem Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, sowie Oberkirchenrat Gottfried Müller, Stellvertreter des Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche der Pfalz, und der Beauftragte der Evangelischen Kirchen im Lande Rheinland-Pfalz, Herrn Dr. Thomas Posern teil. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war durch den Fraktionsvorsitzenden Daniel Köbler, den kirchenpolitischen Sprecher Dr. Fred Konrad und den Parlamentarischen Geschäftsführer Nils Wiechmann vertreten. 

Pressestelle der Fraktion

Marieke Jörg
Tel. 06131 / 208 3129
Marieke.Joerg@gruene.landtag.rlp.de

Florian Sparwasser
Tel.: 06131 / 208 3630
Florian.Sparwasser@gruene.landtag.rlp.de

Bereitschaftsdienst: 0176 11122050