Rechtsextremismus

Strategien gegen Rechts

Das Eintreten für eine tolerante, friedliche und offene Gesellschaft bedeutet, sich rechten Einstellungen wie Rassismus, Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit entschieden entgegen zu setzen. Nicht zuzulassen, dass Menschen auf Grund von Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Behinderung selektiert und bewertet werden.

Mehr

Aktuelles

Konsequenter Kampf gegen Rechts
Rechtsextremismus | 25. Februar 2016

Angesichts des zunehmenden Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Deutschland und Rheinland-Pfalz haben wir gemeinsam mit der SPD den Antrag „Rechtsextremismus keinen Boden bereiten - Die offene Gesellschaft schützen“ ins Plenum eingebracht. Wir kämpfen für ein weltoffenes, tolerantes Rheinland-Pfalz.

weiterlesen

Offene und solidarische Gesellschaft ist in Gefahr
Rechtsextremismus | 24. Februar 2016

Wollen wir in einer Gesellschaft leben, in der ein pöbelnder Mob ankommende Flüchtlinge über Stunden am Aussteigen hindert, in der AnwohnerInnen und Schaulustige brennende Flüchtlingsunterkünfte bejubeln? Diese Frage haben wir in der Aktuellen Stunde „Clausnitz und Bautzen gehen uns alle an – Demokratie stärken und dem Hass keine Chance geben“ gestellt. Unsere offene und solidarische Gesellschaft ist immer mehr in Gefahr.

weiterlesen

Erinnerungskultur stärken – klares Bekenntnis gegen Rechts
Rechtsextremismus | 27. Januar 2016

Am 27. Januar 2016 haben wir den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen. In einer Sondersitzung in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey hat der Landtag am Vormittag der Krankenmorde im Nationalsozialismus gedacht.

weiterlesen

Schulbesuchstag erinnert an 9. November
Pressemitteilung | 08. November 2017

weiterlesen

ENF-Kongress: GRÜNE Fraktion zeigt Flagge für Freiheit und Menschlichkeit
Pressemitteilung | 18. Januar 2017

weiterlesen

Der Kampf gegen die NPD kann nur politisch gewonnen werden, nicht juristisch
Pressemitteilung | 17. Januar 2017

weiterlesen