Frieden

Frieden

Friedenspolitik bedeutet für uns, dass das Land sich seiner globalen Verantwortung in Europa und darüber hinaus bewusst ist. Dabei gilt es, die Globalisierung gerechter und verantwortungsbewusster zu gestalten und somit einen wesentlichen Beitrag für Frieden und Sicherheit in der Welt zu leisten. Deshalb wollen wir auch die friedenspolitischen Initiativen in Rheinland-Pfalz stärken.

Mehr

Aktuelles

Abzug statt Modernisierung – keine Atomwaffen in Rheinland-Pfalz und anderswo
Frieden | 24. September 2015

Nach Berichten aus den Medien sollen in den nächsten Tagen und Wochen die Vorbereitungen für die Stationierung von 20 neuen Atomwaffen am Fliegerhorst in Büchel beginnen. Nicht nur, dass immer noch US-Atomwaffen bei uns in Rheinland-Pfalz in Büchel stationiert sind, jetzt sollen diese auch noch modernisiert und damit langfristig in Rheinland-Pfalz gesichert bleiben.

weiterlesen

Keine Biokampfstoffe in Rheinland-Pfalz - Forderung nach Aufklärung
Frieden | 22. Juli 2015

Medienberichten zufolge schickte das US-Militär in den Jahren 2005 bis 2010 mehrmals Anthrax-Sporen in ein US-Militär-Labor in Landstuhl. Da die Proben 2013 vernichtet worden seien, sei nicht mehr zu klären, ob es sich um aktive Sporen handelte. Der offenkundig völlig fahrlässige und unverantwortliche Umgang mit diesen Bio-Kampfstoffen ist für uns absolut inakzeptabel.

weiterlesen

Die Friedensakademie stellt sich vor
Fireden | 21. April 2015

Die „Friedensakademie Rheinland-Pfalz - Akademie für Krisenprävention und zivile Konfliktbearbeitung“ soll ein rheinland-pfälzisches friedenspolitisches Kompetenzzentrum werden und neue Impulse in die Friedensinitiativen tragen.

weiterlesen

Syrien: Humanitäre Hilfe leisten - politische Lösung voran bringen
Pressemitteilung | 30. November 2016

weiterlesen

Abzug der Atomwaffen aus Rheinland-Pfalz jetzt!
Pressemitteilung | 02. Februar 2016

weiterlesen

Abzug statt Modernisierung – keine Atomwaffen in Rheinland-Pfalz und anderswo
Pressemitteilung | 24. September 2015

weiterlesen

Ihr Kontakt

Abgeordnete

Zur Übersicht

Wer, wo, was?