Pressemitteilung | 15.02.2017

Statement zu den aktuellen Entwicklungen bei Opel

Medienberichten zufolge plant der  französische Konzern PSA die Übernahme von Opel. Dazu erklärt der Vorsitzende der rheinland-pfälzischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN, Dr. Bernhard Braun:

"Sowohl in Kaiserslautern als auch in Rüsselsheim  geht es um viele Arbeitsplätze von Menschen aus Rheinland-Pfalz. Bei der Diskussion um eine mögliche Übernahme haben für uns der Erhalt der Standorte und der Arbeitsplätze Priorität. Wir Grüne sehen, dass Opel mit dem Entwicklungszentrum zur Elektromobilität ein Marktsegment hat, das dazu beiträgt, die Automobilindustrie zukunftsfest zu machen. In jedem Fall müssen bei den Verhandlungen aber die gesetzlich verankerten deutschen Mitbestimmungsrechte respektiert werden.“

Abgeordnete

Pressekontakt

Dilek Otto

Pressesprecherin

Tel.: 06131 / 208 3129

Handy: 0176 / 1112 2050

Dilek.Otto@gruene.landtag.rlp.de 

Wer, wo, was?