Pressemitteilung | 07.03.2017

Frauenrechte dürfen nicht unter die Räder geraten

Morgen ist der Internationale Frauentag. Dazu Jutta Blatzheim-Roegler, frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

„Als GRÜNE halten wir Frauenrechte immer hoch, unabhängig davon, ob sie gerade dem Zeitgeist entsprechen oder nicht. Doch momentan ist das Engagement für Frauenrechte besonders wichtig. Auch in westlichen Demokratien gibt es inzwischen Kräfte, die den langjährigen Kampf für Gleichberechtigung in Frage stellen. Diese Kräfte sind mit der AfD-Fraktion nun auch im Landtag von Rheinland-Pfalz vertreten. Umso wichtiger ist es, eine klare Position zu beziehen. Wir werden weiterhin standhaft für die Rechte von Frauen und für Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen eintreten, egal welcher Herkunft sie sind.“

 

 

Pressekontakt

Dilek Otto

Pressesprecherin

Tel.: 06131 / 208 3129

Handy: 0176 / 1112 2050

Dilek.Otto@gruene.landtag.rlp.de 

Wer, wo, was?